Aktuell Reutlingen

Reutlinger Jugendliche warnen vor Gefahr von rechts

REUTLINGEN. Mit einer Kundgebung und einem Demonstrationszug vom Nikolaiplatz zum Jugend- und Kulturzentrum Zelle haben am Mittwochabend rund 200 Jugendliche vor rechtsextremen Machenschaften in Reutlingen und Region gewarnt. Die Demo verlief friedlich. Sprecher der Jugendverbände machten deutlich, dass es keinen Grund gebe, die Gefahr herabzuspielen: Sie sei nicht nur im deutschen Osten, sondern auch hierzulande gegenwärtig. Tatsache sei, dass in Reutlingen rechtsgerichtete Verbände ihr Unwesen trieben, dass ihre Schläger andere bedrohten und die Wortführer unbehelligt auftreten könnten.

Gegen die Verharmlosung von Neonazis aller Art demonstrieren Reutlinger Jugendliche. GEA-FOTO: HD
Gegen die Verharmlosung von Neonazis aller Art demonstrieren Reutlinger Jugendliche. GEA-FOTO: HD
Gegen die Verharmlosung von Neonazis aller Art demonstrieren Reutlinger Jugendliche. GEA-FOTO: HD

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen