Aktuell Bauen

Reutlingen will »villenartige Siedlungsstruktur« des Bloosgebiets retten

»Städtebaulich eine Sünde«: Grünen-Fraktionschefin Gabriele Janz glaubt, ein aktuelles Bauprojekt im Annenweg wäre nach den neue
»Städtebaulich eine Sünde«: Grünen-Fraktionschefin Gabriele Janz glaubt, ein aktuelles Bauprojekt im Annenweg wäre nach den neue Kriterien gar nicht mehr genehmigungsfähig, weil es zu groß ist. Sie versuchte mit dem Antrag auf einen Bebauungsplan für das ganze Gebiet die Notbremse zu ziehen, was ihr nicht gelang. »Eigentlich hätte die Baugenehmigung zurückgestellt werden müssen«, findet sie. Erhalten bleibt in jedem Fall eine alte Eiche als »Naturdenkmal«. Nachbarn achten streng darauf, dass ihr nichts passiert. FOTOS: CONZELMANN Foto: Hans Jörg Conzelmann
»Städtebaulich eine Sünde«: Grünen-Fraktionschefin Gabriele Janz glaubt, ein aktuelles Bauprojekt im Annenweg wäre nach den neue Kriterien gar nicht mehr genehmigungsfähig, weil es zu groß ist. Sie versuchte mit dem Antrag auf einen Bebauungsplan für das ganze Gebiet die Notbremse zu ziehen, was ihr nicht gelang. »Eigentlich hätte die Baugenehmigung zurückgestellt werden müssen«, findet sie. Erhalten bleibt in jedem Fall eine alte Eiche als »Naturdenkmal«. Nachbarn achten streng darauf, dass ihr nichts passiert. FOTOS: CONZELMANN
Foto: Hans Jörg Conzelmann

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen