Aktuell Sport

Retro-Running schont die Knie

REUTLINGEN. »Aua! Die Oberschenkel! Das zieht ganz schön«, verkündet einer der Läufer bei der ersten Reutlinger Rückwärts-Challenge im Dietweg-Stadion nach seiner 400-Meter-Stadionrunde. Veranstaltet wurde der unterhaltsame Laufspaß von der Interessengemeinschaft Laufen (IGL), die Idee stammt von Joachim Sabieraj.

Rückwärts im Stadionrund: Retro-Runner gingen auf Einladung der IGL Reutlingen an den Start. FOTO: PK
Rückwärts im Stadionrund: Retro-Runner gingen auf Einladung der IGL Reutlingen an den Start. Foto: Patricia Kozjek
Rückwärts im Stadionrund: Retro-Runner gingen auf Einladung der IGL Reutlingen an den Start.
Foto: Patricia Kozjek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen