Aktuell Reutlingen

Rein soll das Herz des Sängers sein

REUTLINGEN. Die Tage des Gebäudes sind gezählt. Im Frühjahr soll es abgebrochen werden und einem neuen Geschäftshaus weichen. Trauern wird sicherlich niemand um das Haus Wilhelmstraße 1, denn äußerlich macht es wenig her. Doch in seinen Mauern verstecken sich Überbleibsel Alt-Reutlingens: Gewölbe und ein prachtvolles Wandgemälde, das verrät, dass hier einst ein Chor sein gastliches Probenlokal besaß. Das Spruchband neben der goldenen Leier ist zwar nicht ganz erhalten, doch der Altenrieter Historiker Michael Weihs hat den Text rekonstruiert: »Rein soll das Herz des Sängers sein«, stand wohl ehedem unter der Decke des Raumes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen