Aktuell Dorfgemeinschaft

Reichenecker Dorfgemeinschaft: Jeder Dritte ein Genosse

REUTLINGEN-REICHENECK. Die erste Hürde ist genommen. 20 000 Euro aus Genossenschaftsanteilen hatte das Stuttgarter Planungsbüro Reschl und Höschele als Grundvoraussetzung für einen Reichenecker Dorfladen errechnet.

Hereinspaziert! Wo derzeit provisorisch das Bezirksamt untergebracht ist, sollen die Reichenecker künftig beim Einkaufen oder Ka
Hereinspaziert! Wo derzeit provisorisch das Bezirksamt untergebracht ist, sollen die Reichenecker künftig beim Einkaufen oder Kaffeetrinken ins Gespräch kommen, erklärt Reichenecks Bezirksbürgermeister Willi Igel. Das Waaghäusle links im Bild soll zum Gemüselager werden, das Pflaster dazwischen zum kleinen Marktplatz. FOTO: PR
Hereinspaziert! Wo derzeit provisorisch das Bezirksamt untergebracht ist, sollen die Reichenecker künftig beim Einkaufen oder Kaffeetrinken ins Gespräch kommen, erklärt Reichenecks Bezirksbürgermeister Willi Igel. Das Waaghäusle links im Bild soll zum Gemüselager werden, das Pflaster dazwischen zum kleinen Marktplatz. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen