Aktuell Kreiskliniken

Patientenfürsprecher: Mediatoren im Ehrenamt

REUTLINGEN. »Wir sind Dolmetscher zwischen Patient, Angehörigen, Ärzten und Pflegenden«, sagt Dr. Jürgen Mohr, bis vor seiner Verabschiedung in den Ruhestand vor zweieinhalb Jahren evangelischer Dekan und geschäftsführender Pfarrer der Marienkirchengemeinde. Seit Anfang des Jahres ist der 67-Jährige zusammen mit Ulrike Hespeler Patientenfürsprecher an den Kreiskliniken Reutlingen. Jürgen Mohr ist ehrenamtlich zuständig für das Klinikum am Steinenberg und die Albklinik in Münsingen. Ulrike Hespeler, Juristische Geschäftsführerin der Landesärztekammer Baden-Württemberg, kümmert sich um Belange von Patienten der Bad Uracher Klinik. Auch sie arbeitet im Ehrenamt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen