Aktuell Medizin

Patienten-Sicherheit: Blindes Vertrauen ist Gift

REUTLINGEN. Ein gesundes Selbstbewusstsein kann der Gesundheit ausgesprochen dienlich sein. Generell. Aber nicht zuletzt auch dann, wenn es um Krankenhausaufenthalte geht, wie Dr. Marcus Rall sagt. Als Experte für Patientensicherheit weiß der gebürtige Reutlinger, dass jede und jeder selbsttätig dazu beitragen kann, schlimme und schlimmste Fehler an Kliniken vermeiden zu helfen. Weshalb der 47-Jährige dringend davon abrät, im Falle eines Hospital-Aufenthalts zusammen mit der Straßenkleidung auch gleich jedweden Schneid abzulegen.

Besucher am Krankenbett können weit mehr für ihre Lieben tun, als nur Trost spenden und für Zerstreuung sorgen. FOTO: MEV-VERLAG
Besucher am Krankenbett können weit mehr für ihre Lieben tun, als nur Trost spenden und für Zerstreuung sorgen. FOTO: MEV-VERLAG
Besucher am Krankenbett können weit mehr für ihre Lieben tun, als nur Trost spenden und für Zerstreuung sorgen. FOTO: MEV-VERLAG

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen