Aktuell Umwelt

»Ohne Imker sterben die Bienen«

REUTLINGEN. Bienen, soweit das Auge reicht, Qualm in jedem Atemzug und etwa 30 Jungimker, die stolz ihr Völkchen in den eigenen Bienenkasten setzen – dieses Bild bot sich gestern Abend auf der Übungswiese beim Naturtheater des Bezirksimkervereins Reutlingen. Dass bestimmt 135 000 Bestäuber unterwegs sind, einem um die Nase fliegen und sich auch auf einem niederlassen, stört die neuen Bienenbesitzer nicht.

Umzug der Bienen: Matti Altenburger setzt die Tiere, die er jetzt sein Eigen nennen darf, in den neuen Kasten.  FOTO: REY
Umzug der Bienen: Matti Altenburger setzt die Tiere, die er jetzt sein Eigen nennen darf, in den neuen Kasten. Foto: Rebekka Eyrich
Umzug der Bienen: Matti Altenburger setzt die Tiere, die er jetzt sein Eigen nennen darf, in den neuen Kasten.
Foto: Rebekka Eyrich

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen