Aktuell Reutlingen

Neunjähriges Kind wird von Pkw erfasst und erleidet Knochenbrüche

REUTLINGEN. Am Freitagnachmittag, gegen 16.20 Uhr, befuhr ein 50-jähriger VW-Fahrer die Tübinger Straße in Richtung Bantlinstraße. Auf Höhe von Gebäude Nr. 89 erfasste er laut Polizeibericht mit seinem Pkw ein 9-jähriges Kind, welches von der gegenüberliegenden Fahrbahnseite über die Straße in Richtung der dortigen Bushaltestelle rannte. Durch den Aufprall erlitt das Kind eine Unterschenkel- sowie Knöchelfraktur am linken Fuß. Am Pkw entstand kein Sachschaden. (pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen