Aktuell Polizei

Menschen im Kreis sind zufrieden mit der Polizei

REUTLINGEN. Es war eine der aufwendigsten Fahndungsaktionen der Reutlinger Polizei. Eine Woche lang liefen die Drähte heiß. 1 000 Männer und Frauen wurden befragt - nicht, um einem Verbrechen auf die Spur zu kommen, sondern der Meinung der Bürger im Landkreis. Wie sicher fühlen sie sich? Sind sie mit der Arbeit der Polizei zufrieden? Würden sie mit ihr kooperieren? Und wo sehen sie Handlungsbedarf? Akribisch wurde ermittelt. Inzwischen liegt die detaillierte Analyse vor. Wichtigstes Ergebnis: Die Menschen bewerten die Reutlinger Polizei und ihre Arbeit positiv. Und sie fühlen sich weitgehend sicher.

Ein Mann geht die Wilhelmstraße in Reutlingen entlang bei Nacht. Sollte der Kreis die 200er-Inzidenz überschreiten, wird eine nä
Ein Mann geht die Wilhelmstraße in Reutlingen entlang bei Nacht. Sollte der Kreis die 200er-Inzidenz überschreiten, wird eine nächtliche Ausgangssperre gelten. Foto: Markus Niethammer
Ein Mann geht die Wilhelmstraße in Reutlingen entlang bei Nacht. Sollte der Kreis die 200er-Inzidenz überschreiten, wird eine nächtliche Ausgangssperre gelten.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen