Aktuell AUF STIPPVISITE

»Meist reicht es, einfach da zu sein«

REUTLINGEN. Diagnose Krebs - ein Schock. Wenn Menschen erfahren, dass sie an Krebs erkrankt sind, fühlen sich die meisten hilflos, verzweifelt und haben Angst. In Susanne Kappler finden Patienten des Reutlinger Steinenberg-Klinikums eine kompetente Ansprechpartnerin auf Station. Die Psychologin und ihre Kollegin vom psychoonkologischen Dienst unterstützen und begleiten die Patienten ab der Erstdiagnose.

Die Diagnose Krebs ist für Betroffene ein Schock. Psychologin Susanne Kappler vom Reutlinger Klinikum hilft, ihn zu überwinden u
Die Diagnose Krebs ist für Betroffene ein Schock. Psychologin Susanne Kappler vom Reutlinger Klinikum hilft, ihn zu überwinden und Ängste abzubauen. Foto: Kristina Wiechert
Die Diagnose Krebs ist für Betroffene ein Schock. Psychologin Susanne Kappler vom Reutlinger Klinikum hilft, ihn zu überwinden und Ängste abzubauen.
Foto: Kristina Wiechert

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen