Aktuell Girls’ Day

Männerjobs sind auch Frauensache

REUTLINGEN. 2001 war »Girls’ Day« noch ein Pilotprojekt und steckte in den »Kinderschuhen«. Seit 2002 gibt es den beliebten »Mädchen-Zukunftstag« jedes Jahr, wie Jennifer Reker von der bundesweiten Koordinationsstelle in Bielefeld bestätigt.

Nur fürs Foto am Steuer, der Führerschein ist noch eine Weile hin: Elinor Stahl, Schülerin der Geschwister-Scholl-Gemeinschaftss
Nur fürs Foto am Steuer, der Führerschein ist noch eine Weile hin: Elinor Stahl, Schülerin der Geschwister-Scholl-Gemeinschaftsschule in Tübingen am Steuer des alten RSV-Busses aus den 50er-Jahren. Damit gab’s für die Teilnehmerinnen am Girls’ Day exklusiv eine halbstündige Rundfahrt durch Reutlingen. Natürlich mit einer Frau am Steuer. FOTO: KOZJEK
Nur fürs Foto am Steuer, der Führerschein ist noch eine Weile hin: Elinor Stahl, Schülerin der Geschwister-Scholl-Gemeinschaftsschule in Tübingen am Steuer des alten RSV-Busses aus den 50er-Jahren. Damit gab’s für die Teilnehmerinnen am Girls’ Day exklusiv eine halbstündige Rundfahrt durch Reutlingen. Natürlich mit einer Frau am Steuer. FOTO: KOZJEK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen