Aktuell Reutlingen

Liederfahrt ins Reich der Mitte

REUTLINGEN. Wo waren sie nicht schon überall als Botschafter der Herzen unterwegs, die Sänger vom Reutlinger Knabenchor Capella vocalis? In ganz Deutschland sowieso, aber auch in Luxemburg, in der Schweiz, in Italien, Amerika, Japan und sogar im kalten Alaska haben sie gezeigt, dass tönende Lieder immer noch die sympathischste Methode sind, die Welt zu erobern. Und nun gehen die Schützlinge von Dirigent Eckhard Weyand nach China.

Capella-vocalis-Sänger Marius Külschbach hat als Vorhut schon einmal den Blick von der Chinesischen Mauer getestet. FOTO: KÜLSCH
Capella-vocalis-Sänger Marius Külschbach hat als Vorhut schon einmal den Blick von der Chinesischen Mauer getestet. FOTO: KÜLSCHBACH
Capella-vocalis-Sänger Marius Külschbach hat als Vorhut schon einmal den Blick von der Chinesischen Mauer getestet. FOTO: KÜLSCHBACH

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen