Aktuell Reutlingen

Lebendige Tradition statt Show

REUTLINGEN. Gehören Volkstrachten ins Museum? Nicht, wenn es nach Gottfried Rohrer geht: Was die Menschen einst ganz selbstverständlich am Leibe getragen haben, schlicht im Alltag und kunstvoll farbenfroh am Festtag, ist ein unverzichtbares Stück Kultur, das lebendig erhalten werden muss, sagt der Landesvorsitzende der Heimat- und Trachtenverbände. Wie vielfältig diese Kleidung von Region zu Region ausfällt, das zeigt die Ausstellung in der Kreissparkasse am Marktplatz. Bis 18. September ist sie zu sehen ein besonderer Farbtupfer im Programm der baden-württembergischen Heimattage 2009.

Begegnungen im Foyer der Kreissparkasse: Betzingerinnen bewundern die Markgräfler Tracht an Schaufensterpuppen.
GEA-FOTO: HD

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen