Aktuell Langzeitarbeitslose

Langzeitarbeitslose: Falsch gerechnet? Augenwischerei?

REUTLINGEN. Die Träger der Sozialen Beschäftigungsunternehmen und die Bundestagskandidaten haben sich bei der Neuen Arbeit in der Reutlinger Ferdinand-Lasalle-Straße getroffen. »Hier war vor der Instrumentenreform alles voller Mitarbeiter«, sagte Susanne Heinrich als Moderatorin des Gesprächs. Am Dienstag sind gerade mal zwei Mitarbeiter dort zu sehen. Woran das liegt?

Die Bundestagskandidaten (von links) Michael Donth (CDU), Beate Müller-Gemmeke (Grüne), Rebecca Hummel (SPD), Pascal Kober (FDP)
Die Bundestagskandidaten (von links) Michael Donth (CDU), Beate Müller-Gemmeke (Grüne), Rebecca Hummel (SPD), Pascal Kober (FDP) und Günter Herbig (Linke) trafen auf dem Podium auf die Träger der Sozialen Beschäftigungsunternehmen. Foto: Norbert Leister
Die Bundestagskandidaten (von links) Michael Donth (CDU), Beate Müller-Gemmeke (Grüne), Rebecca Hummel (SPD), Pascal Kober (FDP) und Günter Herbig (Linke) trafen auf dem Podium auf die Träger der Sozialen Beschäftigungsunternehmen.
Foto: Norbert Leister

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen