Aktuell Integration

Längst Einwanderer-Gesellschaft

REUTLINGEN. Mit »ELAN« ging’s bei der Bruderhaus-Diakonie in die Schlusskurve: Unterm Strich blicken die Akteure auf sechs äußerst rührige Jahre zurück, in der alle viel für und über sich und gemeinsam mit anderen gelernt und erfahren haben, wie schon im Pressegespräch vor dem offiziellen, mehrstündigen Festakt klar wurde.

Gemeinsam haben die Hauptakteure in den vergangenen sechs Jahren viele Hürden und jede Menge Arbeit in Angriff genommen (von lin
Gemeinsam haben die Hauptakteure in den vergangenen sechs Jahren viele Hürden und jede Menge Arbeit in Angriff genommen (von links): Jutta Goltz, Andreas Foitzik, Galina Lerner, Sekibe Ünver und Lothar Bauer. Foto: Patricia Kozjek
Gemeinsam haben die Hauptakteure in den vergangenen sechs Jahren viele Hürden und jede Menge Arbeit in Angriff genommen (von links): Jutta Goltz, Andreas Foitzik, Galina Lerner, Sekibe Ünver und Lothar Bauer.
Foto: Patricia Kozjek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen