Aktuell Reutlingen

Kommunalwahl: Drei Tage lang Stimmen zählen

REUTLINGEN. Wer die Wahl gewinnt, das weiß Claus Lietzmann natürlich nicht; und sollte er Vermutungen haben, so behält er sie für sich. Nicht einmal zur Wahlbeteiligung mag der Leiter des städtischen Hauptamtes Prognosen abgeben. 2004 lag sie bei kümmerlichen 42,5 Prozent, niedriger als je zuvor in der Nachkriegszeit. Das Reutlinger Rathaus hat andererseits alles getan, um den 81 500 Männern und Frauen, die am 7. Juni die Weichen für die Politik in Europa, Stadt und Vororten stellen sollen, die Stimmabgabe so leicht zu machen wie irgend möglich. Das Ergebnis zu ermitteln wird allerdings seine Zeit dauern.

Jede Menge Papier: Für die Wähler bedeutet das ebenso viel Arbeit wie für die Wahlhelfer (im Bild Steffen Letzkus, links, und St
Jede Menge Papier: Für die Wähler bedeutet das ebenso viel Arbeit wie für die Wahlhelfer (im Bild Steffen Letzkus, links, und Steffen Wörner). GEA-FOTO: HD
Jede Menge Papier: Für die Wähler bedeutet das ebenso viel Arbeit wie für die Wahlhelfer (im Bild Steffen Letzkus, links, und Steffen Wörner). GEA-FOTO: HD

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen