Aktuell Neubau

Kleiner Bau, große Wirkung

REUTLINGEN-BETZINGEN. Die kleine Straßenbrücke Hans-Roth-Weg ist angefressen. Chloride haben dem Bauwerk so heftig zugesetzt, dass der Einsturz drohte. Deshalb wird demnächst ihr letztes Stündlein schlagen. »Sie ist so marode, dass wir sie nicht mehr sanieren können«, sagt Arno Valin, Chef des Amtes für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt, beim Pressetermin vor Ort. Dort ist bereits der Ersatzbau am Wachsen. Er sieht unscheinbar aus, hat es aber in sich: Durch diverse technische Hilfsmittel und eine vergrößerte Spannweite verbessert sich der Hochwasserschutz an dieser Stelle. 480 000 Euro kostet der Neubau. Im Dezember soll er fertig und die alte Brücke abgerissen sein.

Links die alte Brücke, die abgerissen wird, rechts der Neubau, der auch einen besseren Hochwasserschutz ermöglicht. Foto: Nietha
Links die alte Brücke, die abgerissen wird, rechts der Neubau, der auch einen besseren Hochwasserschutz ermöglicht. Foto: Niethammer
Links die alte Brücke, die abgerissen wird, rechts der Neubau, der auch einen besseren Hochwasserschutz ermöglicht. Foto: Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen