Aktuell Reutlingen

Klassik in Tanz und Architektur

REUTLINGEN. »Jedes Gebäude, das in der Substanz erhalten und aufgefrischt wird, ist uns recht.« Dieser Wunsch des Denkmalschützers der Stadt, des Leiters des Bürgersbüros Bauen, Ottmar Hahr, wird nicht immer oder oft nur sehr langfristig erfüllt. Ein aktuelles Beispiel: das Haus Metzgerstraße 24 (der GEA berichtete). Ein positives Beispiel dagegen: die ehemalige Villa Weegmann am Leonhardsplatz. Allerdings hat es auch dort einige Zeit gedauert, bis das denkmalgeschützte Gebäude weitgehend saniert und einer neuen Nutzung zugeführt war.

Die ehemalige Villa Weegmann am Leonhardsplatz. Das denkmalgeschütze Haus hat einen neuen Nutzer. »Tanz-Werk«-Leiter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen