Aktuell Reutlingen

»Kirche ist international«

REUTLINGEN. Afrikanische Farbenpracht, festlicher Kopfschmuck, fröhliche Ausgelassenheit, durchsetzt mit dem Rhythmus zahlreicher Buschtrommeln: Über 400 Gäste aus 29 verschiedenen Nationen füllten den »Treffpunkt Leben« in der Silberburgstraße mit überschäumendem Leben, als sie einen afrikanischen Gottesdienst feierten. Die Organisatoren Esse Masseme und Ferdinand Gabiam aus Togo sowie Frederic Njikam aus Kamerun hatten mit ihren Teams ein abwechslungsreiches Potpourri aus verschiedenen Darbietungen zusammengestellt: Lieder und Tänze zum Mitmachen, Modenschau, Predigt, Diaschau und als krönenden Abschluss ein afrikanisches Fingerfoodbüffet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen