Aktuell Lücke

Kindergarten-Personal: Stuttgarter kannibalisieren

REUTLINGEN. »Komm zu uns!«: Die Stadt Stuttgart plakatiert auf ihrer verzweifelten Suche nach Erzieherinnen und Erziehern jetzt schon großflächig in Reutlingen. Der Reutlinger Sozialbürgermeister Robert Hahn machte in einer Pressekonferenz zur hiesigen Betreuungslücke bei den Kindergartenkindern keinen Hehl daraus, dass es ihm nicht passt, dass sich Kommunen nun untereinander das Personal abwerben. Die Stuttgarter betrieben »Kannibalisierung«.

Auch die Stuttgarter sind in Not: Werbeplakat auf der Rommelsbacher Straße in Reutlingen. FOTO: PRIVAT
Auch die Stuttgarter sind in Not: Werbeplakat auf der Rommelsbacher Straße in Reutlingen. FOTO: PRIVAT
Auch die Stuttgarter sind in Not: Werbeplakat auf der Rommelsbacher Straße in Reutlingen. FOTO: PRIVAT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen