Aktuell Reutlingen

»Kein Patentrezept, aber viele Wege«

REUTLINGEN. Nein, ein guter Schüler war er nicht, zumindest nicht in den ersten Schuljahren, gesteht Andreas Schleicher, der es heute unter dem Spitznamen »Mister Pisa« zur Berühmtheit gebracht hat. Einer häufig eher unbequemen Berühmtheit vor allem dann, wenn es sich beim Gegenübern um deutsche Bildungspolitiker handelt. So forderten die Kultusminister der Union schon mal genervt den Rücktritt Schleichers. Als Chef der Abteilung für Indikatoren und Analysen bei der OECD in Paris leitet er die Pisa-Studien und ist wiederholt als deutlicher Kritiker des deutschen Bildungssystems aufgetreten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen