Aktuell Reutlingen

Künftig »Anlieger frei«

REUTLINGEN. Über »klare Verhältnisse im ganzen Gebiet der Stadt Reutlingen« freut sich schon jetzt ein Pensionär, der sich zunächst vergeblich für eine »rechtliche einwandfreie Beschilderung« von Zufahrten zu Kleingärten eingesetzt und dann den GEA um Unterstützung gebeten hatte. Anstatt für »Anlieger« sind die dort geltenden Fahrverbote für Kraftfahrzeuge in Reutlingen nämlich nur »für land- und forstwirtschaftlichen Verkehr« als nichtig erklärt. Die Lokalredaktion griff das Thema am 8. Mai auf - und am 9. Mai signalisierte der Leiter des städtischen Ordnungsamtes, Reinhold Bantle, in einem Schreiben an den Pensionär und Kleingärtner Entwarnung.

Künftig zu Fuß aufs Gütle, samt Hacke und Harke? Ein Alptraum ... FOTO: TRINKHAUS
Künftig zu Fuß aufs Gütle, samt Hacke und Harke? Ein Alptraum ... FOTO: TRINKHAUS
Künftig zu Fuß aufs Gütle, samt Hacke und Harke? Ein Alptraum ... FOTO: TRINKHAUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen