Aktuell Politik

»Juniorwahl«: Demokratie live aus dem Leben

REUTLINGEN. Stichwort politische Bildung hautnah: Sind die anstehenden Bundestagswahlen ein authentischer Anlass, dass sich Schüler mit Parteien und politischen Themen ernsthaft beschäftigen? »Ja, das können wir unterstreichen«, sagen Lehrer zweier Gymnasien in Reutlingen, die sich an der sogenannten »Juniorwahl« beteiligen. Doch nicht nur das Johannes-Kepler-Gymnasium und das Friedrich-List-Gymnasium nehmen dieses Jahr an den Wahlen für Schüler teil, es sind etliche Schulen mehr, die seit Sommerferienende junge Wahlhelfer angeheuert und derzeit eine Wahlurne in der Mensa oder ihrem Foyer stehen haben.

Damit an  der Wahlurne  alles mit rechten Dingen zugeht, passen die Kepi-Wahlhelfer Elias und Felix (links) auf.
Damit an der Wahlurne alles mit rechten Dingen zugeht, passen die Kepi-Wahlhelfer Elias und Felix (links) auf. Foto: Patricia Kozjek
Damit an der Wahlurne alles mit rechten Dingen zugeht, passen die Kepi-Wahlhelfer Elias und Felix (links) auf.
Foto: Patricia Kozjek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen