Aktuell Reutlingen

Jugend für ein einiges Europa

REUTLINGEN. Für sie ist Europa eine Realität: dass sie ihr Taschengeld in Euro bekommen statt in Mark, Francs oder Lire, dass an den Grenzen niemand mehr die Pässe kontrolliert, dass Frieden und Freundschaft unter den Ländern herrschen. Und sie leben die internationale Gemeinschaft ganz selbstverständlich, in ihrer Schule, im Verein, unter Nachbarn: Am Mittwoch zeichnete Bürgermeister Robert Hahn 44 Schüler aus, die sich mit phantasievoll-bunten Bildern am 56. Europäischen Wettbewerb beteiligt und Preise geholt haben. »Nur wenn viele mitmachen«, sagte Hahn, »kann es viele gute Ideen geben.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen