Aktuell Neujahrsempfang

Janusköpfiger Ausblick im Handwerk

REUTLINGEN-BETZINGEN. Zahlreiche »ungelöste Aufgaben werden mit ins neue Jahr genommen«: Traditionell zog am Donnerstagabend Kreishandwerksmeister Harald Herrmann in der Betzinger Julius-Kemmler-Halle Bilanz. Beim Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft begründete er jedoch auch, warum auf jeden Fall die insgesamt erfolgreiche Entwicklung in 2012 und die »nachhaltigen Zukunftsperspektiven« gesehen werden müssen.

Volles Haus, ernste Gespräche - aber auch Zuversicht beim Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft: Kreishandwerksmeister Haral
Volles Haus, ernste Gespräche - aber auch Zuversicht beim Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft: Kreishandwerksmeister Harald Herrmann (rechts seine Frau Sabine Wenz) begrüßt Baubürgermeisterin Ulrike Hotz. Foto: Angela Hammer
Volles Haus, ernste Gespräche - aber auch Zuversicht beim Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft: Kreishandwerksmeister Harald Herrmann (rechts seine Frau Sabine Wenz) begrüßt Baubürgermeisterin Ulrike Hotz.
Foto: Angela Hammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen