Aktuell Reutlingen

Impuls für den Stadtteil

REUTLINGEN. »Ein Quantensprung in der Familienpolitik der Stadt«, so SPD-Gemeinderat Sebastian Weigle und ein wichtiger Impuls für den Stadtteil ist das Kinder- und Familienzentrum im Ringelbach, das der Gemeinderat am Donnerstag vergangener Woche einstimmig beschlossen hat. Sprecher aller Fraktionen begrüßten das Vorhaben, das 4,3 Millionen kosten soll und mit 2,6 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket II und mit weiteren 240 000 Euro aus dem Kinderbetreuungsprogramm des Bundes finanziert wird.

Etwa in Höhe des Tores auf dem ehemaligen Franzosensportplatz (unser Bild) liegt die vordere Gebäudekante des neuen Kinder- und
Etwa in Höhe des Tores auf dem ehemaligen Franzosensportplatz (unser Bild) liegt die vordere Gebäudekante des neuen Kinder- und Familienzentrums. Auf unserer Grafik unten, welche die Fassade zum Penny-Markt hin zeigt, ist sie rechts. GEA-FOTO: PACHER/GEA-REPRO
Etwa in Höhe des Tores auf dem ehemaligen Franzosensportplatz (unser Bild) liegt die vordere Gebäudekante des neuen Kinder- und Familienzentrums. Auf unserer Grafik unten, welche die Fassade zum Penny-Markt hin zeigt, ist sie rechts. GEA-FOTO: PACHER/GEA-REPRO

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen