Aktuell Oststadt

Ilos schlägt Alarm: Den »Wildwuchs« stoppen

REUTLINGEN. Die Initiative lebenswerte Oststadt Reutlingen (Ilos) schlägt Alarm. Es geht ihr nicht mehr allein um die Erhaltung historischer Bausubstanz und Strukturen. Es geht ihr »um die Luft zum Atmen« in diesem Viertel. So das Thema eines Pressegesprächs am Freitagmorgen. Der »Wildwuchs« an neuen Wohn- und Gewerbeeinheiten verschlimmere die ohnehin schlechte Luftqualität. Vor diesem Hintergrund wird die Stadtverwaltung nicht zum ersten Mal aufgefordert, endlich mit dem Oststadtrahmenplan zu Potte zu kommen, um die Entwicklung in dem Gebiet im Interesse der Einwohner besser steuern zu können.

Blick ins Oststadtidyll Charlottenstraße.
Blick ins Oststadtidyll Charlottenstraße. Foto: Gerlinde Trinkhaus
Blick ins Oststadtidyll Charlottenstraße.
Foto: Gerlinde Trinkhaus

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen