Aktuell Reutlingen

»Hoher Beitrag zur Reutlinger Baukultur«

REUTLINGEN. Bevor Max Dudlers Stadthallen-Entwurf aus der Favoriten-Position zum haushohen Sieger avancierte, musste er schrumpfen. Beim Raumprogramm und vor allem bei den Kosten. Mit geschätzten 29,7 Millionen Euro legte der Berliner Architekt im zweiten Anflug eine »Punktlandung« hin, wie Barbara Bosch es formulierte. Auf kommenden Dienstag, 19 Uhr, lädt die Oberbürgermeisterin zu einem Informationsabend in die Wendler-Fabrik ein.

Der großzügige Eingangsbereich der neuen Reutlinger Stadthalle, wie Architekt Max Dudler ihn sich vorstellt: ebenerdig und vom T
Der großzügige Eingangsbereich der neuen Reutlinger Stadthalle, wie Architekt Max Dudler ihn sich vorstellt: ebenerdig und vom Tübinger Tor her erschlossen. GRAFIK: BÜRO MAX DUDLER
Der großzügige Eingangsbereich der neuen Reutlinger Stadthalle, wie Architekt Max Dudler ihn sich vorstellt: ebenerdig und vom Tübinger Tor her erschlossen. GRAFIK: BÜRO MAX DUDLER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen