Aktuell Reutlingen

Gute Arbeit muss drin sein

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Gute Arbeit braucht gute Rahmenbedingungen, und dafür will der Deutsche Gewerkschaftsbund an diesem 1. Mai eine Lanze brechen. »Gute Arbeit muss drin sein«, ist das zentrale Thema der Kundgebungen, zu denen in Stadt und Region die Hauptredner sprechen werden. Allerdings erwartet der DGB-Regionalvorsitzende Rolf Zabka (Reutlingen), dass der bevorstehende Streik der Postzusteller die Kundgebungen ebenso prägen wird. Was anderes sei nicht zu erwarten, »so stur, wie sich der Arbeitgeber verhält«.

GEA-FOTO: PACHER
»Gute Arbeit muss drin sein«, ist das zentrale Thema der Kundgebungen am 1. Mai. GEA-ARCHIVFOTO: PACHER
»Gute Arbeit muss drin sein«, ist das zentrale Thema der Kundgebungen am 1. Mai. GEA-ARCHIVFOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen