Aktuell Reutlingen

Größer und 350 000 Euro teurer als geplant

REUTLINGEN. Im vergangenen Jahr hatten die Mitglieder des Reutlinger Alpenvereins (DAV) mit großer Mehrheit für den Bau einer Kletterhalle votiert. Jetzt segneten die Berg- und Wanderfreunde bei einer neuerlichen Mitgliederversammlung einstimmig das Finanzierungskonzept der Vereinsführung ab. Ende Juli, Anfang August sollen die Bagger anrollen. Mit der Fertigstellung rechnet Architekt Albert List »zeitig im neuen Jahr«.

So könnte sie aussehen, die Reutlinger Kletterhalle.
COMPUTERGRAFIK: STEPHAN DANCO
So oder so ähnlich soll sie ausschauen: die vom DAV geplante Kletterhalle. FOTO: PR
So oder so ähnlich soll sie ausschauen: die vom DAV geplante Kletterhalle. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen