Aktuell Reutlingen

Gesunde Kost statt Fast Food

REUTLINGEN. Die Mädchen und Jungen des Isolde-Kurz-Gymnasiums essen jetzt in der Kantine des Finanzamts. Martin Englert, Rektor des Isolde-Kurz-Gymnasiums (IKG), bezeichnet das als einen »glücklichen Umstand«. Bei einem Pressegespräch mit Vertretern des Finanzamts, der Stadt und des Behindertenheims Rappertshofen zogen alle Sprecher eine positive Bilanz. »Das Angebot kommt gut an«, sagte Englert. Der Schulleiter zeigte sich erleichtert, dass das »Mensa-Problem« gelöst sei. Mit der Einführung der verkürzten Gymnasialzeit auf acht Jahre falle zunehmend Nachmittagsunterricht an, sodass sich die Frage gestellt hatte, wo die Schüler zum Mittagessen hingehen.

An der Kasse arbeiten Menschen mit Behinderung.  GEA-FOTO: WEID
An der Kasse arbeiten Menschen mit Behinderung. GEA-FOTO: WEID
An der Kasse arbeiten Menschen mit Behinderung. GEA-FOTO: WEID

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen