Aktuell Gesundheit

GEA-Medizinforum: Wie Laien Leben retten können

REUTLINGEN. Rund 200 Besucher informierten sich beim Medizinforum zum Thema »Akuter Herzinfarkt: Von der Erstversorgung zur Therapie«, veranstaltet vom Reutlinger General-Anzeiger und den Kreiskliniken Reutlingen im Rahmen der zweiten Reutlinger Gesundheitsmesse in der Stadthalle. Ein Patient und drei Fachärzte informierten persönlich, medizinisch und faktisch über das lebensgefährliche Krankheitsbild. Besucher stellten Fragen.

Das GEA-Medizinforum lockte etliche Hundert Zuhörer in den Kleinen Saal der Stadthalle.
Das GEA-Medizinforum lockte etliche Hundert Zuhörer in den Kleinen Saal der Stadthalle. Foto: Markus Niethammer
Das GEA-Medizinforum lockte etliche Hundert Zuhörer in den Kleinen Saal der Stadthalle.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen