Aktuell Reutlingen

»Fremd sein in der EU«

REUTLINGEN. Das Thema ist Europa, Anlass die deutsche EU-Präsidentschaft, die Mitwirkenden wollen zu klären versuchen, wie sich »Migration und Integration im deutschen Alltag« zeigen - ganz speziell in Stadt und Kreis Reutlingen. In der Katharinenkirche diskutieren am Donnerstag, 15. März, ab 20.30 Uhr der Europaabgeordnete Cem Özdemir, die städtische Ausländerbeauftragte Sultan Braun, Asylpfarrerin Ines Fischer und Cunyet Özadali von der SWR-Redaktion »International« unter Moderation von Landrat a. D. Dr. Edgar Wais über »Fremd sein in der EU«.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen