Aktuell Antrag

Fraktionen werben für werbefreie Fensterflächen

REUTLINGEN. Weil nach ihrer Auffassung die Attraktivität der Stadtbusse »durch das Zukleben der Fenster erheblich gemindert wird«, haben die Gemeinderatsfraktionen von SPD, Grünen und Unabhängigen sowie FWV einen nicht alltäglichen Antrag gestellt. Reutlingens Oberbürgermeisterin Barbara Bosch möge in der Gesellschafterversammlung der Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft (RSV) den Beschluss herbeiführen, dass die Fensterflächen in den Bussen der RSV von Beklebung und Beschriftung »weitgehend freigehalten werden«, soweit wirtschaftlich möglich.

Sind den Gemeinderatsfraktionen von SPD, Grünen und FWV ein Dorn im Auge: mit Werbung beklebte Fensterflächen der Reutlinger Sta
Sind den Gemeinderatsfraktionen von SPD, Grünen und FWV ein Dorn im Auge: mit Werbung beklebte Fensterflächen der Reutlinger Stadtbusse. Foto: Niethammer
Sind den Gemeinderatsfraktionen von SPD, Grünen und FWV ein Dorn im Auge: mit Werbung beklebte Fensterflächen der Reutlinger Stadtbusse. Foto: Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen