Aktuell Gesellschaft

Foto-Ausstellung rückt Prostitution in Reutlingen in den Fokus

Sensible Annäherung an ein Tabu-Thema: Schwarz-Weiß-Fotografien im Reutlinger Haus der Volkshochschule holen den Alltag und die Not von Zwangsprostituierten aus der Grauzone ins Licht. Die Frauen kommen dabei auch zu Wort.

Zitate ergänzen die Fotografien in der »Gesichtslos«-Ausstellung: »Viele sind verliebt in ihren Zuhälter«, erklärt da etwa eine
Zitate ergänzen die Fotografien in der »Gesichtslos«-Ausstellung: »Viele sind verliebt in ihren Zuhälter«, erklärt da etwa eine der Prostituierten. Bringe sie nicht genügend Geld, werde sie bestraft. Foto: dia
Zitate ergänzen die Fotografien in der »Gesichtslos«-Ausstellung: »Viele sind verliebt in ihren Zuhälter«, erklärt da etwa eine der Prostituierten. Bringe sie nicht genügend Geld, werde sie bestraft.
Foto: dia

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 3 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 3 Monate, danach zum Sonderpreis von 7,90 € monatlich
  • Nach 3 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 1 Monat zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 1 Monat, danach nur 9,90 € monatlich
  • Danach monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 6 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 6 Monate, danach nur 9,90 € monatlich
  • Nach 6 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen