Aktuell Reutlingen

Folgenschweres Missgeschick

REUTLINGEN. Ein folgenschweres Missgeschick ist einem aus Slowenien stammenden Lastwagenfahrer am Dienstagabend passiert. Der 21-Jährige, der mit seinem Sattelschlepper gegen 21.30 Uhr auf den Parkplatz des Praktiker Marktes im Betzinger Industriegebiet gefahren war, übersah beim Wenden eine Parkplatzüberdachung aus Metall, die sich auf Höhe der Frontscheibe des Lasters befand. Prompt stieß der Lkw gegen das Metalldach, das die Frontscheibe eindrückte. Außerdem knickten an dem Lastwagen beide A-Holme ein, so dass sich auch der Rahmen der Zugmaschine verzog. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall vor allem an den Händen Schnittverletzungen, die ambulant behandelt werden mussten. Der am Lkw und an der Parkplatzüberdachung entstandene Gesamtschaden dürfte sich auf rund 26 000 Euro belaufen, wobei es sich beim Lkw allem Anschein nach um einen wirtschaftlichen Totalschaden handelt. (pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen