Aktuell Altstadt

»Falken« im Absturz: Wirtshaus weicht Wohnraum

REUTLINGEN. Zwei historische Häuser in der Innenstadt rücken in den Fokus der Öffentlichkeit: Das Haus Katharinenstraße 14 mit seiner schmuckvollen Fachwerkfassade und das Nachbarhaus Katharinenstraße 16 mit der historischen Gaststätte »Falken«. Beide Häuser gehören der Reutlinger Architektenfamilie Riehle und sollen nächstes Jahr modernisiert werden. Wie bei allen Häusern der Altstadt redet der Denkmalschutz mit. So muss das Fachwerkhaus aus dem Jahr 1726 erhalten bleiben, nicht aber der »Falken«:

Katharinenstraße 14 (rechts) wird restauriert, der »Falken« nebenan wird abtragen  und neu bebaut.
Katharinenstraße 14 (rechts) wird restauriert, der »Falken« nebenan wird abtragen und neu bebaut. Foto: Markus Niethammer
Katharinenstraße 14 (rechts) wird restauriert, der »Falken« nebenan wird abtragen und neu bebaut.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen