Aktuell Reutlingen

»Es kostet schon Überwindung«

REUTLINGEN. Vormittags in der Vesperkirche, bis zur Essensausgabe ist es noch lange hin: Freiwillige Helfer wuseln umher, schneiden Kuchen, kochen Tee. Hinter dem Altar schneidet Friseurmeister Konrad Brenner einem Mann die Haare. Die Tische sind schon gut besetzt. Die Gäste nippen an ihrem Kaffee, lesen Zeitung. Gesprochen wird nicht viel. Die Atmosphäre ist ruhig und angenehm. Halbzeit in der Vesperkirche. »Die Zahl der Bedürftigen ist größer geworden«, stellt Klaus Kuntz, Pfarrer im Ruhestand und Organisator der Vesperkirche, fest.

Gut und günstig ist das Essen in der Vesperkirche. Viele Arme haben dennoch eine Hemmschwelle, das Angbot zu nutzen. FOTO: TRINK
Gut und günstig ist das Essen in der Vesperkirche. Viele Arme haben dennoch eine Hemmschwelle, das Angbot zu nutzen. FOTO: TRINKHAUS
Gut und günstig ist das Essen in der Vesperkirche. Viele Arme haben dennoch eine Hemmschwelle, das Angbot zu nutzen. FOTO: TRINKHAUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen