Aktuell Bürgerpark

Ergebnis der Akteneinsicht zu den Schnurbäumen

REUTLINGEN. Elf Fragen an Oberbürgermeisterin Barbara Bosch sind gleichsam die Essenz der Akteneinsicht, die CDU und grüne Gemeinderatsfraktion bei der Reutlinger Stadtverwaltung in Sachen Japanische Schnurbäume beantragt hatten. Auch Vertreter anderer Fraktionen sichteten mit, wühlten sich in vier mehrstündigen Terminen durch den Blätterberg in über hundert Ordnern.

Weit über 100 Akten waren zu sichten. FOTO: FOTOLIA
Weit über 100 Akten waren zu sichten. Foto: Fotolia
Weit über 100 Akten waren zu sichten.
Foto: Fotolia

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen