Aktuell Reutlingen

Erfrischend kühle Köpfe

GEA-Leser wissen nicht nur mehr, sondern haben auch einen kühleren Kopf als andere. Denn nach der Lektüre entfaltet das Blatt seine erfrischende Seite. Man muss nur wissen, wie man einen Zeitungshut baut: Legen Sie den ersten Teil des GEA (die Seiten 1 bis 12) verdreht so vor sich hin, dass sich der Falz der Titelseite oben und das blau gedruckte Datum unten rechts befinden.

Mit dem GEA-Zeitungshut schlagen Sie heute der Sonne ein Schnippchen. FOTO: ZENKE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen