Aktuell Reutlingen

Endstation Flügelhemd und Windel

REUTLINGEN-MITTELSTADT. »Die Jugendlichen, die bei uns im Krankenhaus mit einer Alkoholvergiftung landen, sind danach gut kuriert, wenn sie hier aufwachen mit Flügelhemd und Windel an und einem Eimer zum Kotzen neben dem Bett.« Das Filmstatement von Sabine Sauer, tätig im sozialpsychologischen Dienst der Reutlinger Klinik auf dem Steinenberg, sorgte am Donnerstagabend im Mittelstädter Feuerwehrhaus für einen drastischen Einstieg ins Problem.

Fast ausschließlich Jugendliche interessierten sich für die Uraufführung von »Voddy kommt durch«.
GEA-FOTO: MEYER
Fast ausschließlich Jugendliche interessierten sich für die Uraufführung von »Voddy kommt durch«. GEA-FOTO: MEYER
Fast ausschließlich Jugendliche interessierten sich für die Uraufführung von »Voddy kommt durch«. GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen