Aktuell Reutlingen

Einzelhändler werden angebaggert

REUTLINGEN. Gräben müssen nicht zwangsläufig trennen. Sie können auch Gemeinschaft stiften. Etwa in der oberen Wilhelmstraße, wo sich jetzt etliche Einzelhändler in Erwartung der bevorstehenden Fußgängerzonen-Sanierung die Hände reichen. Noch hat das ganz große Buddeln hier zwar nicht begonnen, geben Mitarbeiter des Nürnberger Kanalsanierers »Subway« allenfalls einen kleinen Vorgeschmack auf das Kommende. Doch den Geschäftsinhabern ist trotzdem klar, dass es harte Monate sind, die ihnen da ins Haus stehen: Von März bis November werden Presslufthammer und Bagger den Ton angeben und für rustikales Ambiente sorgen.

Schnuppern schon mal Baustellenluft bevor die Bagger in der Wilhelmstraße anrücken: Gründungsmitglieder des Vereins »Owi g
Schnuppern schon mal Baustellenluft bevor die Bagger in der Wilhelmstraße anrücken: Gründungsmitglieder des Vereins »Owi gut« und drei Mannen des Kanalsanierers »Subway«. FOTO: TRINKHAUS
Schnuppern schon mal Baustellenluft bevor die Bagger in der Wilhelmstraße anrücken: Gründungsmitglieder des Vereins »Owi gut« und drei Mannen des Kanalsanierers »Subway«. FOTO: TRINKHAUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen