Aktuell Reutlingen

Ein bisschen Dolce Vita

REUTLINGEN. Das »süße Leben« der Toskana bewundern, riechen und schmecken das kann, wer heute noch im Spitalhof vorbeischaut: Händler mit Wurst und Wein, Käse und Öl, Gebäck aus Mandeln und vielen Leckereien mehr haben ihre Stände aufgeschlagen, servierten »ein Stück Dolce Vita mitten in Reutlingen«, wie Bürgermeister Peter Rist bei der Eröffnung schwärmte. Diesen »Toskanischen Markt«, an dessen Ausbau die Wirtschaftsämter und Touristikbüros beider Städte, aber ebenso die Deutsch-Italienische Gesellschaft tatkräftig mitgewirkt haben, gibt es seit 2005.

Appetithappen: Mehr von allem  Wurst, Käste, Keramik  gibt es in Pistoia. Besucher sind willkommen. 
GEA-FOTOS: HD

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen