Aktuell Hochwasser

Echaz: Sechs Gemeinden haben Warnsystem

REUTLINGEN. Wie ist die Lage? Wer ist zuständig? Was ist zu tun? Wenn sich der Himmel öffnet, stellen sich elementare Fragen, die eine neue Software beantworten soll, die künftig im gesamten Echaztal zum Einsatz kommt. Sie wurde vom Land Baden-Württemberg entwickelt und bündelt auf lokaler Ebene die Hochwasserinformationen aller sechs Städte und Gemeinden entlang des Flusses mit den Informationen des Landes: Lichtenstein, Pfullingen, Eningen, Reutlingen, Wannweil und Kirchentellinsfurt.

Foto: Jürgen Meyer
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen