Aktuell Leukämie

Drei Röhrchen neues Leben

REUTLINGEN. »Völlig unspektakulär« verlief die Knochenmarktransplantation vor gut einem Jahr in der Tübinger Uniklinik, so Bettina Klingler. Die Mutter der damals zwölfjährigen leukämiekranken Karolin legt drei leere 50-Milliliter-Röhrchen auf den Tisch. Darin befand sich die farblose Flüssigkeit mit den hoch konzentrierten Stammzellen, die am 11. November 2010 in Karolins Blut transfundiert wurden.

Glücklich vereint: Karolin Klingler mit ihren Meerschweinchen Lilly (schwarzbraun) und Oskar (schwarz-weiß).
Glücklich vereint: Karolin Klingler mit ihren Meerschweinchen Lilly (schwarzbraun) und Oskar (schwarz-weiß). Foto: Elke Schäle-Schmitt
Glücklich vereint: Karolin Klingler mit ihren Meerschweinchen Lilly (schwarzbraun) und Oskar (schwarz-weiß).
Foto: Elke Schäle-Schmitt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen