Aktuell Reutlingen

Dramatische Zahlen

REUTLINGEN. Dramatische Zahlen hat Stadtkämmerer Frank Pilz in der Sitzung des Finanzausschusses am Donnerstagabend präsentiert. Basierend auf der Entwicklung der Gewerbesteuereinnahmen in diesem Jahr prognostiziert er auch für 2009 und 2010 erhebliche Ausfälle. Gegenüber den Zahlen des im September vorgelegten Entwurfs des Doppelhaushalts soll in den kommenden zwei Jahren das Gewerbesteueraufkommen netto um 7,4 beziehungsweise 7,1 Millionen Euro einbrechen und dies trotz der beschlossenen Erhöhung des Hebesatzes. Der Hintergrund: die Auswirkungen der Unternehmenssteuerreform, die Struktur sowie die aktuelle Entwicklung der Reutlinger Wirtschaft.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen