Aktuell Reutlingen

Die Zukunft vor Augen

REUTLINGEN. Der Weg zur eigenen Meinung in Sachen Stadthalle ist frei. Mit einem kräftigen »Kommet se«, forderte OB Barbara Bosch am Samstag rund 60 Besucher zum Rundgang durch die soeben eröffnete Ausstellung mit ihren 32 Wettbewerbs-Entwürfen auf. Etliche weitere Neugierige hatten den unauffällig beschilderten Weg in die Wendler-Fabrik nicht gefunden. Teilweise vor Ort waren die am Wettbewerb teilnehmenden Architekten oder Bürovertreter. Jury-Vorsitzender Professor Konrad Lederer würdigte die Wettbewerbsteilnehmer mit den bisher vergebenen Preisen zwei bis fünf und dem Sonderpreis detailliert und ging auch auf die Ankäufe ein, darunter das Reutlinger Büro Riehle + Partner.

Ab sofort kann sich jeder selbst ein Urteil über das mögliche Aussehen der neuen Stadthalle machen. FOTO: NIETHAMMER
Ab sofort kann sich jeder selbst ein Urteil über das mögliche Aussehen der neuen Stadthalle machen. FOTO: NIETHAMMER
Ab sofort kann sich jeder selbst ein Urteil über das mögliche Aussehen der neuen Stadthalle machen. FOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen