Aktuell Herbstrundgang

Die letzte Süße fehlt noch

REUTLINGEN-SICKENHAUSEN. Wühlmäuse sind ein Problem. Die gefräßigen Nager haben im Herbst und im Winter die lästige Angewohnheit, an den Wurzeln von Obstbäumen zu knabbern. Den Schaden, den sie damit anrichten, sieht man meist erst im Frühjahr, wenn die Gehölze nur spärlich oder gar nicht mehr austreiben.

Ulrich Schroefel, Geschäftsführer des Kreisobstbauverbands und als Grünflächenberater beim Landkreis Reutlingen beschäftigt, rät
Ulrich Schroefel, Geschäftsführer des Kreisobstbauverbands und als Grünflächenberater beim Landkreis Reutlingen beschäftigt, rät abzuwarten, bis beim eigenerzeugten Obst die Oechsle-Werte stimmen. Foto: Christoph B. Ströhle
Ulrich Schroefel, Geschäftsführer des Kreisobstbauverbands und als Grünflächenberater beim Landkreis Reutlingen beschäftigt, rät abzuwarten, bis beim eigenerzeugten Obst die Oechsle-Werte stimmen.
Foto: Christoph B. Ströhle

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen