Aktuell Haushalt

Der Fahrplan fürs Wachstum der Stadt Reutlingen

REUTLINGEN. Erhalt der Infrastruktur, Steuerung des Wachstums, Integration der Flüchtlinge: Das sind die drei großen Überschriften, unter die die Reutlinger Oberbürgermeisterin Barbara Bosch den Doppelhaushalt 2017/2018 inklusive der mittelfristigen Finanzplanung bis ins Jahr 2020 stellt. Zusammen mit Finanzbürgermeister Alexander Kreher stellte sie den Entwurf gestern in der Gemeinderatssitzung vor.

Die GWG soll’s  richten: Neun Millionen Euro sollen in die Sanierung der Oberamteistraße 28 bis 32 fließen.  FOTO: SPIESS
Die GWG soll’s richten: Neun Millionen Euro sollen in die Sanierung der Oberamteistraße 28 bis 32 fließen. FOTO: SPIESS
Die GWG soll’s richten: Neun Millionen Euro sollen in die Sanierung der Oberamteistraße 28 bis 32 fließen. FOTO: SPIESS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen